Monitoring und Steuerung im Verteilnetz

Auf der technologischen Basis von ecored und ecolib berechnet dieser Showcase den jeweils aktuellen Zustand eines Niederspannungsnetzes. Visualisiert wird im rechten Teil mit Hilfe einer Heatmap die Spannungshaltung im Netz. Rote Farben zeigen eine niedrige, blaue Farben eine hohe Netzspannung an. Eingangsgrößen für die Lastflussrechnung sind die Netzlasten. Real würden diese durch Messsysteme bei den Kunden und/oder durch einige wenige Messungen im Netz erfasst werden. In dem Showcase werden die Lastdaten simuliert. Beeinflussen lassen sie sich auf der linken Seite des Showcases. Dort können die Jahreszeit, das Wetter und der Verbreitungsgrad von Elektromobilität durch den Betrachter geändert werden.

Die folgenden vier Slides zeigen beispielhaft das Netz in unterschiedlichen Zuständen:

Showcase herunterladen und selbst probieren

Gerne können Sie den Showcase hier herunterladen (ca. 100 MB). So können Sie selbst die Parameter Jahreszeit, Wetter sowie den Verbreitungsgrad von Elektromobilität ändern und die Auswirkungen auf die Spannungshaltung im Netz beobachten. Die Software muss nicht installiert, sondern nur entpackt werden. Lauffähig ist sie auf 64-bit Windows-Systemen.